Veröffentlicht am

Veränderungen im Aufbau einer GmbH – Die Human Resources Berater

personalaufbau

Dank ihr bekommt das jeweilige Unternehmen eine deutlich leichtere Orientierung. Sie ist von sehr großer Bedeutung, da man sehr leicht Änderungen vornehmen kann, was sehr wichtig für die Firmenstrategie ist. Aufgrund dieser Abteilung ist ein Unternehmen im Bereich Personal um einiges Flexibler und kann auf Veränderungen im Markt leichter und schneller reagieren. Denn diese Reaktionsgeschwindigkeit kann darüber entscheiden ob ein Unternehmen bestehen bleibt oder bankrott geht. Diese Abteilung kann in Hinsicht auf alles, dass mit dem jeweiligen Personal der Berliner Firma zu tun hat jederzeit auf Veränderungen reagieren. Meisten müssen aber mehrere Bereiche etwas unternehmen, weil sie alle in der Gesamtstrategie der GmbH vernetzt sind. Eine weitere wichtige Funktion besteht in der Mitarbeiterbeschaffung, denn sie müssen die richtigen Qualifikationen haben und zu den Zielen des jeweiligen Unternehmens passen. Sie sorgen dafür, dass die richtigen Fachkräfte mit der richtigen Ausbildung zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort befinden. Besonders wichtig ist, dass Probleme wie zum Beispiel Personalengpässe mit den richtigen Personalstrategien vermieden werden. Eine andere Aufgabe besteht darin, die Mitarbeiter auch human resources genannt besser und effizienter zu machen um die innere Wertschöpfung des Unternehmens zu erhöhen. Mit anderen Technologien oder einer Erhöhung der Leistungsbereitschaft kann man zum Beispiel die Kosten für das jeweilige Personal deutlich senken und damit einiges an Kosten einsparen.

Um diese Personalstrategie verbessern zu können, muss diese aber zuerst von einer HR Beratung analysiert werden. Hier gibt es die externen und die internen Rahmenbedingungen. Man analysiert den Zustand, die Entwicklung und die Reaktion bei verschiedenen Herausforderungen. Zu den externen Bedingungen gehören zum Beispiel die Entwicklung des Arbeitsmarktes und wie darauf reagiert wird. Aber auch andere Dinge wie Absatzmärkte oder demografische Entwicklungen werden analysiert. Im Bereich der Mitarbeiter wären das veränderte Qualifikationen, die an Relevanz gewinnen. Zu den internen gehören der Aufbau der Firma und die Aufgaben der Personalarbeit. In diesem Fall wird die Struktur der GmbH ganz genau unter die Lupe genommen und andere Bereiche wie Entgeltstrukturen, Performancekennzahlen und die Entwicklung bzw. Verbesserung der vorhandenen Kompetenzen. Dank diesen aufwendigen Analysen kann man erheben wo die Stärken und die Schwächen oder aber auch die Risiken der Personalwirtschaft eines Unternehmens liegen. Man kann zusätzlich noch mögliche Chancen für die Zukunft erörtern. Unter anderem gehört zu dieser Analyse wie man auf die Veralterung der Bevölkerung in Deutschland reagieren soll und wie man trotz einem Defizit an jüngere qualifizierte Kräfte kommt. Dadurch ergeben sich mögliche Maßnahmen wie zum Beispiel Altersteilzeit oder die Flexibilisierung der Arbeitszeiten für ältere Menschen sowie bessere Maßnahmen, die zur Erhaltung der Gesundheit führen. Auch Consulting Weiterbildungen in Richtung IT gehören zu sinnvollen Schritten, damit selbst ältere Menschen noch mit der Zeit bleiben und effizient arbeiten können.

Personalentwicklungsstrategie der Schwarzen Falken – Kernprozesse optimieren

hr prozesslandkarte

Durch die Analyse kann man Verbesserungsbereiche herausarbeiten. Für die gibt es wiederum verschiedene Ziele, Maßnahmen und Optionen um relevante Verbesserungen erzielen zu können. Man muss aber auf einige andere Faktoren achten um diese Änderungen Durchsätzen zu können. Dazu zählen Nutzen, Investitionen und Risiken, nur wenn alle Punkte gut erfüllt sind kann man eine Veränderung einführen. Es können abhängig von den Gegebenheiten Ziele, Personalprogramme und Maßnahmen eingeführt werden. Veraltete HR Prozesse werden einfach verändert oder ganze Kernprozesse abgeschafft.

Meistens wir im Anschluss nach einigen Standardpunkten ein Umsatzplan erarbeitet, der als Leitfaden während der Umsetzung der Veränderungen gilt. Meist wird ein spezielles Schema verwendet, dass bei vielen Unternehmen sehr beliebt ist. Es nennt sich SMART Prinzip und diese Abkürzung steht für Specific, Measurable, Accepted, Realistic, Time Bound. Dieses muss spezifisch und eindeutig definiert sein. Damit man Veränderungen wahrnehmen kann, muss es messbar sein. Es muss jemanden ansprechen und mit einem Ziel erstrebenswert sein. Und es muss natürlich möglich sein es zu realisieren und daher sollte es immer realistisch sein. Andere wichtige Punkte wären noch ein möglicher Zeitrahmen und die Kosten für die Maßnahme. Diese Änderungen werden in Folge mit den einzelnen Angestellten besprochen. Meist erfolgt die Kommunikation über das Firmeneigene Intranet. Die Optimierung der Strategie ist ein kontinuierlicher Vorgang, der immer wieder neu angepasst werden muss und meist längerfristig dauert. Um den Erfolg der Maßnahme gewährleisten zu können werden diese regelmäßigen Consulting Kontrollen unterzogen. Dabei kann man mithilfe von Kennzahlen erkennen wie viel schon verbessert wurde und ob man die geplanten Auswirkungen erreicht. Die Schwarzen Falken aus Berlin bieten so eine Strategieberatung an. Allerdings müssen diese nicht immer direkt mit dem Befinden einer Firma zu tun haben.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Personalabteilung in dem human resources Bereich die allgemeine Unternehmensstrategie umsetzt und zur Orientierung gut ist. Dank dieser Abteilung kann das Unternehmen auf sich verändernde Bedingungen reagieren und seine Strategie flexibel und schnell anpassen um von jeder Veränderung des Marktes bestmöglich profitieren zu können. Dazu muss man zunächst die Umstände, interne und externe Bedingungen analysieren. Um danach Strategien zur Kosteneinsparung oder zur Verbesserung des Personals entwickeln zu können. Andere veraltete Strategieberatungen werden einfach verändert oder wenn sie an Bedeutung verlieren einfach abgeschafft. Der Erfolg dieser Personalprozesse kann jeder Zeit mit Hilfe von gewissen Kennzahlen überprüft werden. Alles in allem ist diese Abteilung sehr vielseitig und beschäftigt sich mit allem, dass mit den Angestellten zu tun hat. Daher ist diese Abteilung für den gesamten Firmenerfolg von größer Bedeutung, denn ohne solch einer Abteilung würde die Firma wahrscheinlich früher oder später Bankrott gehen.